open
Harbeth
TonTräger
Aura
Croft
Duevel
Private Audition

Croft

Croft ...nix für Warmduscher

Croft ...nix für Warmduscher

Die Verstärker von Glen Croft im Duett mit Lautsprechern von Alan Shaw (Harbeth) sind sicher nicht für Jedermann geeignet, wer aber auf der Suche nach emotionsgeladener, natürlicher Musikwiedergabe ist und auf jedlichen "Schnick Schnack" wie beispielsweise eine Fernbedienung verzichten kann, wird hier fündig und glücklich werden.
Denn hier trifft die Arbeit von zwei Persönlichkeiten aufeinander, die tief in der britischen Hifi-Tradition verwurzelt sind und das selbe Ziel verfolgen: Musikalische Perfektion.

Unbeirrt bauen sie Geräte, die nicht recht in unsere schnelllebige Zeit passen wollen, aber wie kaum andere die Seele der Musik erschließen.
Details zu den Produkten erfahren Sie jeweils auf den Internet-Seite von Glen Croft und Alan Shaw.

Hören können Sie diese außergewöhnlichen Ergebnisse von Eigensinn und Sachverstand, wie immer, bei ihnen im Private Audition Room.

No-Nonsense-Verstärker

No-Nonsense-Verstärker

"Ein Mann. Ein Ziel. Ein Weg.
Der Mann heißt Glenn Croft. Sein Ziel: den bestmöglichen Röhrenklang zum kleinstmöglichen Preis. Der Weg: demonstrativ unscheinbare No-Nonsense-Verstärker mit minimalistischem Material- und Schaltungsaufwand. Packungsbeilage: ein Stromkabel. Keine Fernbedienung, keine Broschüre, kein Werbekram. Okay, denke ich, hier meint es jemand wirklich ernst."

so beginnt Benjamin Baum seinen auf den Punkt gebrachten Bericht zur Croft Micro 25 und Series 7 Standard & Regulated auf fairaudio.de.
Ein HiFi Test der etwas anderen Art, den ich ihnen nur wärmstens empfelen kann!

Croft Micro 25 und Series 7 Standard & Regulated
wir freuen uns

wir freuen uns

...daß auch so ein Prodkt, das sich erfreulich vom mainstream abhebt, sich nicht von Trends und hippem Firlrlefanz beeinflussen lässt und in aller Konsequenz seiner eigentlichen Bestimmung nach kommt, Musik mit all seiner Emution und Seele zu verstärken, den „image hifi Award 2016“ erhalten hat.

Wertschätzungsliste der Glen Croft Geräte...

Croft

Glenn Croft, Gründer und treibende Kraft von CROFT, begann mit der Suche nach der musikalischen Perfektion bereits in den späten 70ger Jahren. Die Technologien, die er damals entwickelte, haben auf direktem Weg zu seinen heutigen "No-Nonsense-Produkten" geführt. Einfallsreichtum und Genialität sind die Eigenschaften, nach denen britische Entwickler seit Jahrzehnten gestrebt haben – hochgehalten von einigen Wenigen in diesen modernen Zeiten der Bequemlichkeit und Wegwerf-Mentalität. 
www.croftacoustics.co.uk
aura note version 2